Flugi holt den Flugplatz Ailertchen EDGA in den Flugsimulator

Es gibt zwei Neuzugänge bei den Bahrometrix Downloads. Dabei handel es sich um den in Rheinland-Pfalz gelegenen Flugplatz Ailertchen EDGA. Den hat Flugi einmal für den MSFS und einmal für den P3D erstellt.

MSFS Download
Flugplatz Ailertchen EDGA

Merkmale der MSFS Version
– 3D Gebäude und Objekte
– Fotoreale Texturen
– Landebahn mit Gefälle
– Terraforming in der Umgebung
– Solaranlage im Naturschutzgebiet
– Modellflugplatz
– statische Flugzeuge
– korrekte Frequenz 126.410 mHz

P3D Download
Flugplatz Ailertchen EDGA

Merkmale der P3D Version
– Extrem genaue 3D Modelle des Flugplatz
– Luftbild 20 cm/px vom Flugplatz und der Gemeinde
– Autogen Vegetation und Gebäude in der Umgebung
– 2 Jahreszeiten: Sommer und Winter
– Bahrometrix Living People
– SODE Windsack am Flugplatz und Tower (Bahrometrix)
– SODE gesteuerte Segelflugzeuge, Segelflugstart & Living People
– Windräder in der Platzrunde
– Anpassung der Landklasse am Flugplatz
– Szenerie Konfigurator Light
– Flight Port Dynamic Library – statische Flugzeuge, People NG

Weitere Informationen sind auf den jeweiligen Downloadseiten vorhanden.

Vorschaubilder MSFS …

 

Vorschaubilder P3D …

Dortmund im MSFS (WIP)

Nach dem Flughafen Essen/Mülheim folgt das nächste Projekt für den Microsoft Flightsimulator: Die Stadt Dortmund!

Geplant ist Dortmund als vollwertiges PBR Add-On (PBR Texturen & PBR Material). Neben der Unfallklinik mit einen Landeplatz für Rettungshubschrauber, wird im Paket der Flugplatz Hengsen-Opherdicke im Paket enthalten sein. Die Arbeiten gehen gut voran, hier ein paar Vorschaubilder aus dem aktuellen Entwicklungsprozess …

 

 

Flughafen Essen/Mülheim released

Nach etwa drei Monate Entwicklungszeit wurde heute die erste Bahrometrix Szenerie für den neuen Microsoft Flugsimulator veröffentlicht. Dabei handelt es sich um den in Nordrhein Westfalen gelegenen Flughafen Essen/Mülheim (EDLE)

Link: Flughafen Essen/Mülheim (EDLE) für MSFS

Merkmale
– Vollwertiges PBR Add-On
– Enthält alle Gebäude und Objekte des Flughafens
– Farblich angepasstes 30cm Orthophoto
– Stimmungsvolle Beleuchtung bei Dunkelheit
– Bahrometrix Living People
– Rundflug des WDL Blimp
– Landmarken Mintarder Brücke & Wasserturm Fulerum
uvm …

Besondere Merkmale
– Funktionale Analog Uhr am Tower zeigt die loakle Zeit an
– Animierte Personen über Wetter und Tagezeit gesteuert*
– Animierter Windsack, reagiert auf Windstärke und Windrichtung
– Dynamische Windobjekte wie Schilder am Tower und Lande-T
– Jahrezeit gesteuerte Objekte wie Heuballen und Sonnenschirme usw …

 

PBR Update – Zivile Avatare und EDGT Bottenhorn

Hallo zusammen.

Erst kürzlich wurde das Stadt.- und Flughafen Add-On Mülheim Ruhr X für den P3Dv4 und für den P3Dv5 aktualisiert und unter anderem mit PBR und 2K Texturen ausgestattet, da gibt es auch schon die nächsten PBR Updates.

Es handelt sich um den in Hessen gelegenen Flugplatz EDGT Bottenhorn und um die Zivilen Avatare. Beide Add-Ons wurden für den P3Dv4 und für den P3Dv5 aktualisiert.

Download: Bahrometrix – EDGT Bottenhorn v1.11
Download: Bahrometrix – Zivile Avatare v1.14

Änderungen EDGT Bottenhorn
– Alle Flugplatzgebäude und alle Stadtgebäude mit PBR Material
– Alle Flugplatzgebäude und Objekte mit PBR Wintertexturen
– Eigene Detail Map zur Verbesserung der Bodendarstellung
– Avatar Gerhard mit 2K PBR Material
– Aktualisierte Version des Animationscontroller (P3Dv5 SimConnect)
– Dynamische Lichter an P3Dv5 angepasst
– Bahrometrix Living People mit PBR Material
– Bahrometrix Living Animals mit PBR Material
– Installer sowie Handbuch inhaltlich und medial überarbeitet
– Lizenztext ergänzt

Änderungen Zivile Avatare
– Alle Avatare mit 2K PBR Texturen
– Neues Dynamisches Licht für Avatar William (Taschenlampe)
– Installer und Handbuch medial aktualisiert
– Lizenztext ergänzt

Bilder aus EDGT Bottenhorn (P3Dv5) …

 

 

 

Bilder Zivile Avatare (P3Dv5) …

 

 

 

Update für Mülheim Ruhr X verfügbar

Hallo.

Seit gestern gibt es einen neuen Download für den Flugsimulator P3D v5. Im Grunde genommen ging es bei diesem Update um die Implementierung von Physically Based Rendering, kurz PBR. Es wurden aber auch neue Features erstellt und in die Szenerie eingebunden. Somit ist Mülheim Ruhr X an die moderne DX12 Game Engine des P3Dv5 angepasst worden.

Download: Mülheim Ruhr X v1.19

Chevrolet Suburban veröffentlicht

Hallo zusammen!

Nach etwa 6 Wochen enger Zusammenarbeit ist es gelungen beide Versionen gleichzeitig zu veröffentlichen. Ab sofort stehen die FSX Version und die P3Dv4.5 Version des Chevrolet auf der Bahrometrix Downloadseite zur Verfügung. Ein ganz besonderer Dank gilt den beiden am Projekt beteiligten Entwicklern Manfred Jahn und Rob Barendregt.

Der Download ist wie gewohnt kostenlos und der Zugang zum Download ist barrierefrei – es ist keine Zwangsregistrierung nötig um an  den Download zu gelangen.

Download: FSXP3D Chevrolet Suburban

Im Doc-Ordner befindet sich eine Schnellstarthilfe in Form eines PDF Dokuments (Quickstart Reference.pdf). Dadurch wird der Einstieg in die Steuerung des Chevrolet erleichtert.

Merkmale
– Vollwertige PBR Entwicklung
– Bremslichter über LUA Material Scripting
– Front.- und Rückscheinwerfer
– 3 Insassen, weiblich/männlich
– Insassen über P3Dv4 Fuel and Payload Menü wählbar
– Animierte Regentropfen auf Glasoberflächen (WindshildRainEffect)
– Regentropfen im internen und externen Modell sichtbar
– Frontscheinwerfer mit dynamische Lichter, Rücklichter als FX-Effekte
– Zahllose Clickspots für zahllose Animationen
– 4 Lackierungen, zwei mit Metallic-Look
– Getönte Scheiben

Spezielle Funktionen
– Virtuelle Cockpitanzeigen
Tachometer
Drehzahlmesser
Tankanzeige
Motorkühlung
Batterieanzeige
Öldruckanzeige
Ganganzeige
– Der Tachometer kann zwischen KM/h und Mp/h per Mausclick umgeschaltet werden
– Die Nummernschilder sind per Mausklick wechselbar (Germany/USA)
– Automatikgetriebe inklusive Rückwärtsgang
– Im manuellen Getriebemodus kann das Fahrzeug mit manueller Gangwahl (Rückwärtsgang, Neutralgang, 6 Vorwärtsgänge) gefahren werden.
– Benutzerdefinierte Möglichkeit zur Steuerung des Gas.- und Bremspedal mit Joystick/Yoke/Ruderpedale
– Fahrdynamik wurde nach Leistungsdaten des Herstellers programmiert
– Quitschende Reifen bei starker Beschleunigung bzw Bremsen
– Realistische Chevrolet Parkbremse (animiertes Fußpedal)
– Animierte Gas.- und Bremspedale
– Realistische Klänge für Türen, Wischer etc
– Driften
– Hupe

Animationen inkl. Clickspots
– 3-stufige Scheibenwischer vorne/hinten
– Fensterheber für alle Scheiben
– Anlasser Startknopf
– Lichtschalter, internes/externes Licht
– Sonnenblenden
– Armlehnen
– Türen
– Heckklappe
– Motorhaube
– Fahrerin
– Parkbremse

Gimmicks
– Avatar Niels
– Animierter Duftbaum

Bilder aus der FSX Version:

 

Bilder aus der P3Dv.5 Version:

Entwicklung – Chevrolet Suburban für P3Dv4

Hallo zusammen.

Eigentlich war der  Chevrolet Suburban als Experimentierfeld für das Thema „Pysical Based Rendering“, kurz PBR, gedacht. Aber so ist nun – mit viel Unterstützung – daraus ein eigenständiges Projekt geworden.

So wurden in den letzten Tagen nach und nach verschiedene Features in den „Chevy“ gebracht. Man darf die Entwicklung eines Fahrzeugs in etwa mit der eines Flugzeugs vergleichen. Und zwar deshalb, weil dort wie in Flugzeugen exakt die selbe Technik und Logik verbaut ist, wie sie im Chevrolet zu tragen kommt. Der riesige Unterschied ist halt, dass am Chevrolet keine Flügel dran sind und man damit auch nicht abheben kann.

Aus Mangel an Erfahrung kann ich nicht alles alleine machen. Daher wurden zwei Erfahrene Entwickler ins Boot geholt. Es handelt sich um Manfred Jahn und um Rob Barendregt. Von Manfred stammt zum Beispiel das Flugzeug Douglas C-47 Skytrain.. Es ist ein höchst zu empfehlendes Flugzeug. Von Rob kommt die gesamte Programmierung für das Getriebe und für die Fahrdynamik.

Der Chevrolet Suburban im Entstehen…

Zunächst mussten verhältnismäßg einfache Dinge programmiert werden: Eine Fahrerin und animierte Türen

Für den Glanz auf der Haut wurden PBR Texturen erstellt

Die Insassen können über das Fuel and Payload Menü hinzugeladen werden.

Der Regentropfen Effekt ist auf allen Glasmaterialien sichtbar.
Besten Dank an Entwickler Manfred Jahn für seine riesen Unterstützung.

Ein paar zusätzliche Lackierungen gibt es auch schon:

Was bereits fertig ist …

Animationen & Clickspots
– Fensterheber
– Armlehnen
– Türen
– Heckklappe
– Motorhaube
– Fahrerin
– Lichtschalter für internes und externes Licht
– Sonnenblenden
– Anlasser Startknopf
– Scheibenwischer

Merkmale
– Vollwertige PBR Entwicklung
– Bremslichter über LUA Material Scripting
– 3 Insassen, weiblich/männlich
– Insassen über P3Dv4 Fuel and Payload Menü wählbar
– Animierte Regentropfen auf Glasoberflächen (WindshildRainEffect)
– Die Regentropfen sind im internen als auch im externen Modell sichtbar
– Frontscheinwerfer mit dynamische Lichter
– Zahllose Clickspots für alle entsprechenden Animationen

Spezielle Funktionen
– 6-Gang Automatikgetriebe inklusive Rückwärtsgang
– Optional joystick für die Lenkung, Bremsen und Beschleunigung
– Optional joystick plus Ruderpedale für Bremsen und Beschleunigung
– Fahrdynamik wurde nach Leistungsdaten des Herstellers programmiert
– Quitschende Reifen bei starker Beschleunigung bzz Bremsen
– Realistischer Sound
– Driften

Was noch geplant ist …

Virtuelles Cockpit
– Tachometer
– Drehzahlmesser
– Tankanzeige

Bottenhorn – Material Scripting Update

Hallo.

Erst vor wenigen Wochen wurde Mülheim Ruhr X mit der neuen Material Scripting Methode aktualisiert. Nun wurde auch der Flugplatz Bottenhorn auf diese Methode des Textur-Wechsel umgestellt. Herunterladen kann man Bottenhorn V1.10 wie gewohnt von der Bahrometrix Download-Seite:

EDGT Bottenhorn V1.10

Hauptsächlich wird Material Scripting (LUA Script) zur Steuerung von jahreszeitlichen Objekten verwendet, hier im Beispiel von Wintertexturen:

Die Vereisungen wurden in Photoshop mit speziellen Formen und Einstellungen des Kopierstempel und des Radierers erstellt

Am Flugplatz wurden sämtliche Objekte entweder vereist oder sie sind schneebedeckt

 

Update Approaching Dortmund

Hallo!

In einer gemeinsamen Zusammenarbeit zwischen der Aerosoft GmbH und mir, haben wir ein neues Update erstellt. Die Szenerie Approaching Dortmund wurde auf die Versionnummer 1.20 angehoben.

Erhältlich ist Update über das Kundenkonto im Aerosoft Shop.

Die Änderungen und Neuerungen
– Funktionale Uhr an der St. Reinoldikirche
– 3-D Modelle der Windenergieanlagen ausgewechselt
– Neues Hindernis Licht für Windenergieanlagen erstellt
– Kraftwerk Knepper entfernt
– Textur St. Reinoldikirche überarbeitet
– Zwei neue FX-Dateien für St. Reinoldikirche
– WAV-Datei der St. Reinoldikirche geändert
– Autogentyp für Büsche/Hecken neu zugewiesen
– Anzahl der Autogendateien optimiert
– Farbkorrektur des Hengsen-Opherdicke Sommerluftbild
– Neu: Fahradfahr-Avatar
– Neu: Fahrzeug Hummer H3

Windobjekte drehen sich nach P3Dv4-Windvariablen in den Wind
– Windenergieanlagen
– Windsäcke am Klinikum und Windsack am Flugplatz Hengsen
– Windturbine Kläranlage in Hengsen-Opherdicke

Spezielle Funktionalität am Fahrrad und am Hummer H3
– am Fahrrad lassen sich das Vorder.- und Rücklicht per Mausklick einschalten
– per Mausklick am Schalthebel im Fahrzeug lassen sich die Frontscheinwerfer einschalten

Aerosoft Updater
– die Szenerie ist nun auch im Aerosoft Updater vertreten

*Der Installer muss komplett heruntergeladen werden, da die Änderungen sehr umfangreich geworden sind. Zukünfig ist die Szenerie aber im Aerosoft Updater vertreten, so dass Updates dann bequem über den Updater durchgeführt werden können.