Mülheim Update zum Download bereit

Hallo liebe Bahrometrix Freunde.

Vor zirka einer Woche wurde damit begonnen das Update 1.15 für die Szenerie Bahrometrix Mülheim Ruhr X zu erstellen. Das Update war eigentlich längst überfällig und es sollte dabei lediglich um Optimierungen bezüglich der Texturen gehen. Nun wurde das Update aber um weitere Features erweitert, so dass man insgesamt von einem Modernisierungsupdate reden kann.

Der Link zum Download des Update ist hier:  Mülheim Ruhr X V1.15

Viele Grüße
Christian

Das Update
Die Gesamtanzahl der Texturen wurde nun verringert um damit den Textur-Load zu verringern. Das Update enthält nun aber auch ein neues Flughafenlayout mit differenzierten Materialeigenschaften bei denen die verschiedenen Materialien unterschiedlich auf Sonnenreflektionen reagieren. Dabei reflektieren die weißen Markierungen das Sonnenlicht anderes als die gelben Markierungen und die Asphaltoberfläche reagiert noch mal etwas anderes auf die Sonneneinstrahlung als die gelben und die weißen Bodenmarkierungen. Zusätzlich spiegelt die Asphaltoberfläche bei Regenwetter die Umgebung. Dabei tritt der Effekt stärker in Kraft, je mehr stärker es regnet. Der Effekt ist also abhängig von der Stärke des Regen.

Als große Neuerung in Mülheim gibt es den Blimp der Firma WDL. Dieser Blimp fliegt einen 45 Minütigen Rundflug über die Revierstädte Mülheim und Essen. Gestartet und gelandet wird immer in der Nähe der großen WDL Halle. In real fliegt der Blimp auch Nachtrundflüge, daher gibt es auch eine Nachtvariation des Blimp. Um ihn besser wahrnehmen zu können hat er auch seinen typisch sonoren Motorenklang bekommen.

Weiter wurde die Technik der jahreszeitlichen Steuerung von Objekte in das Paket integriert. Dabei wird auf die In-Game-Funktionen des P3DV4 zurück gegriffen. So ist zum Beispiel der WDL Blimp lediglich in den Sommermonaten sichtbar, in der übrigen Zeit ist er – wie auch andere Objekte – nicht sichtbar. Sprich, diese Objekte sind jahreszeitlich gesteuert.

Das Update-Paket wird durch den neuen Avatar Steven abgerundet. Mit Steven lassen sich die vielen Details, die es auf dem Flughafen gibt, ausführlich betrachten. Einfach mal den Avatar an die große grüne WDL Halle stellen und die Situation neu starten.

Neuerungen/Änderungen

– jahreszeitlich gesteuerte Objekte (In-Game)
WDL Blimp
Sonnenschirme
Heuballen/Heuquader
Pflanzen/Pflanzenkübel

– Farbkorrektur des Flughafenluftbild
– Layout mit differenzierten Materialeigenschaften
– aktuelle Bodenmarkierungen
– Texturoptimierungen
– Neuer Avatar Steven

Über den Dächern von Mülheim an der Ruhr

Der im Paket enthaltene Avatar Steven

Jahreszeitlich gesteuerte Objekte wie Heuballen, Sonnenschirme, Pflanzen

Der neue WDL Blimp bei seinem Nachtrundflug

P3DV4 Update für Nannhausen

Hallo!

Von der Bahrometrix Downloadseite kann ab sofort eine neue Version 1.06 des Flugplatz EDRN Nannhausen heruntergeladen werden. Der Download ist barrierefrei zugänglich – es ist keine vorherige Zwangsregistirierung notwendig um an den Download zu gelangen.

Download EDRN Nannhausen V1.06

Geändert wurde das Höhenprofil, hier gab es eine kleine Inkompatibilität zu FSGlobal Ultimate. Zudem wurde eine kleine Farbkorrektur am Luftbild im Bereich der Hallen vorgenommen.

Nannhausen vorher …

Nannhausen nachher …

Dreiklang beim Bahrometrix Windcontroller

Hallo liebe Leser.

Nun sind es schon drei  P3DV4 Szenerien die mit dem neu entwickelten Windcontroller Windpark_P3DV4 ausgestattet wurden. Zuerst war es Nannhausen, dann folgte Bottenhorn und nun wurde auch schon die Szenerie Mülheim Ruhr X aktualisiert.

Download: EDRN Nannhausen V1.05
Download: EDGT Bottenhorn V1.03
Download: Mülheim Ruhr X V1.14

Eine kurze Installationsanleitung ist im jeweiligen Zip-Archiv enthalten. Diese Anleitung bitte vor der Installation durchlesen.

 

Nanhausen mit neuem Windcontroller jetzt verfügbar!

Hallo werte Leserschaft!

Seit heute vormittag kann man die neue Version von EDRN Nannhausen von der Bahrometrix Downloadseite herunterladen: EDRN Nannhausen v1.05

Erstmals in einer Bahrometrix Szenerie gibt einen fest implementierten Windcontroller, der Windobjekte wie Windenergieanlagen, Lande-T, Towerschilder und Windsäcke steuert. Dieser Windcontroller „Windpark_P3DV4“ wurde in einer Zusammenarbeit mit Oliver Binder von LORBY-SI entwickelt. Genauer gesagt hat Herr Binder den Windcontroller speziell und exklusiv für Bahrometrix geschrieben.

Somit sind die Bahrometrix Szenerien zukunftssicher und unabhängig von Windcontrollern anderer Hersteller und Entwickler. Weitere Einzelheiten können dem Thema „Änderungen bei Bahrometrix“ entnommen werden.

Von Windpark_P3DV4 gesteuerte Windobjekte in Nannhausen:

Aerosoft GmbH veröffentlicht die Stadt Dortmund für X-Plane

Hallo liebe Leser.

Nach dem jüngsten Release bei Aerosoft GmbH für X-Plane, dem Flughafen Friedrichshafen (EDNY), folgt nun das nächste Flughafen Add-On.

Erst gestern wurde noch darauf hingewiesen, das Dortmund für den X-Plane Flugsimulator erstellt wird, heute wurde das Add-On bereits veröffentlicht.

Bei Dortmund für X-Plane handelt es sich um eine nie dagewesene Komplettumsetzung einer Stadt in einem Flugsimulator. Dabei wurde viel Wert auf Details bei gleichzeitiger Beachtung einer stabilen Bildlaufzahl gelegt.

Neben dem  Dortmund Airport (EDLW), dem eigentlichen Hauptmerkmal der Szenerie, ist auch der kleine Flugplatz Hengsen-Opherdicke enthalten, der Flugplatz liegt etwa 5km südlich vom Dortmund Airport.

Das Stadtgebiet fußt auf einem 60cm/px Luftbild auf dem flächendeckendes Autogen platziert wurde. Ein Highlight dieser Szenerie sind die über 100 teils sehr detaillierten 3-D Gebäude der Stadt. Abgerunded wird die Szenerie durch einen Hubschrauberlandeplatz am Klinikzentrum Nord in der Dortmunder Nordstadt.

Ein paar Vorschaubilder …

 

 

 

 

 

Bilderquelle: (c) 2018 Aerosoft GmbH

  • Merkmale der Szenerie
    Detaillierte Darstellung des Flughafens und der Umgebung, inkl. markanter Objekte
  • Fotorealistische Bodentexturen auf Luftbildbasis (50cm/px)
  • Alle Flughafengebäude und -einrichtungen
  • Originalgetreue Navigationseinrichtungen (ILS, VOR/DME, NDB, ATIS)
  • Hervorragende Nachteffekte
  • Originalgetreue Runway- und Taxiwaybeleuchtung
  • Detailliertes 3D-Stadtmodell Dortmunds inkl. farboptimiertem 60cm/px Luftbild für das gesamte Stadtgebiet
  • Authentisches Abbild des Flugplatzes Hengsen-Opherdicke inkl. farboptimiertem 30cm/px Luftbild
  • Die Luftbilder für Hengsen-Opherdicke sind abschaltbar
  • Handkorrigiertes Autogen im Bereich des Luftbilds
  • Animierte Windobjekte: Windturbinen und platzspezifische Windsäcke in Hengsen-Opherdicke und am Hubschrauberlandeplatz Klinikzentrum Nord
  • Schiffsverkehr auf dem Dortmund-Ems-Kanal bei Nutzung des Seatraffic-Plugins von Marginal/Jonathan Harris
  • Volumetrisches Gras, abschaltbar
  • PBR-basierte reflektierende Wasserflächen
  • Backup-Library – läuft ohne weitere Add-ons

Zur Aerosoft Produktseite geht es hier lang: Dortmund für X-Plane

Dortmund für X-Plane bei Aerosoft

Hallo.

Wie schon im Aerosoft Forum berichtet, wird derzeit an einem X-Plane Ableger von Approaching Dortmund gearbeitet. Die Szenerie befindet sich derzeit im Beta-Test und wird nach erfolgreichem Testverlauf dann bei Aerosoft GmbH als Payware veröffentlicht. Die Szenerie wird von der Softwareschmiede Stairport Sceneries in den X-Plane übertragen. In der X-Plane Dortmund-Szenerie wird das gesamte 280km² große Stadtgebiet Dortmund mit über 100 teils hoch detailliere Gebäude enthalten sein.

Was wäre eine gute Dortmund Szenerie, wenn dort nicht auch der Regional Flughafen EDLW Dortmund im Softwarepaket enthalten wäre? Also, der Flughafen EDLW Dortmund wird ebenfalls enthalten sein. Als kleinen Bonus gibt es den Flugplatz Hengsen-Opherdicke dazu. Hengsen-Opherdicke liegt etwa 5km südlich vom Flughafen Dortmund und wird für die VFR Fliegerei genutzt.

Geplante Merkmale
– Flughafen Dortmund mit allen Gebäuden des Geländes und Umgebung
– farboptimiertes 280km² großes 60cm/Pixel Luftbild für das Stadtgebiet
– über 100 Gebäude und Objekte für das Stadtgebiet Dortmund
– Flugplatz Hengsen-Opherdicke, inkl. 30cm/px Luftbild
– Schiffverkehr  auf dem Dortmund Ems-Kanal von Simdocks
– Handkorrigiertes Autogen im Bereich des Luftbildes
– volumetrisches Gras
– PBR basierte reflektierende Wasserflächen
– Animierte Windobjekte

 

Ein paar Vorschaubilder gibt es auch …

 

 

PayloadManagerX bei Bahrometrix

Hallo.

Der allseits beliebte und erfolgreiche PayloadManagerX ist nun auch über die Bahrometrix Downloadseite erreichbar. Der Download ist zugangsfrei erreichbar: PayloadManagerX

Beim PayloadManagerX von LORBY-SI handelt es sich um ein Programm mit dessen Hilfe man komfortabel Objekte an ein Luftfahrzeug oder an ein AI-Flugzeug anfügen kann. Das besondere Merkmal ist, dass man mit dem PayloadManagerX auch animierte Personen in sein Cockpit holen kann.

Der PayloadManagerX liefert 10 männliche und weibliche hoch-detaillierte Personen mit. Die animierten Personen wurden von Bahrometrix entwickelt und dem Projekt zur Verfügung gestellt. Mit dem PayloadManagerX können  auch Luftbetankungen durchgeführt werden.

Dieses kleine Video verdeutlicht den Funktionsumfang des Programms:

Jena City im Enstehungsprozess

Jena, auch gerne die Landeshaupstadt der Herzen Thüringen’s genannt, wird gerade für den Flugsimulator erstellt. Im Moment fehlt es noch an 3-D Modelle, die für den Innenstadtbereich von Jena relevant sind.

Die anderen Themenfelder Orthophotos und Autogenvegetation und Autogengebäude sind aber schon soweit abgeschlossen.

Hier ein paar Vorschaubilder zum aktuellen Entwicklungsstand …

Übersicht der Innenstadt Jena’s

Sportanlage und Wasserflächen

Die Kernberge bei Jena. Sie bestehen aus Kalkstein

Jena im Winter. Hier die Wintervariation des Orthophotos

Da kommt Stimmung auf …

Geplante Features
– Orthophoto DOP60 – Auflösung 60cm/Pixel
– Höhenmodell DGM1 – Auflösung 1 Meter
– Sichtflugmerkmale (POI’s)

Orthophotos: (c) GDI-TH

Wer die Szenerie im aktuellen Stand herunterladen möchte, kann dies gerne hier tun: Bahrometrix – Jena City

P3D v4 Nannhausen Update

Hallo.

Es gibt ein Update für den in Rheinland-Pfalz gelegenen Flugplatz EDRN Nannhausen.  Die vorgenommenen Änderungen gelten haupsächlich der Anpassung an FTX Germany South.

Unter anderem beseitigt das Update ein Geländeproblem in Nannhausen, das in Verbindung mit FTX Germany South aufgetreten war. Im Update ist nun ein neues 19m Höhenmodell (Mesh) enthalten, welches genau auf Nannhausen und die Umgebung abgestimmt ist:Das 19m Höhenmodell in Nannhausen

Dieses 19m Mesh gewährleistet die Kompatibilität zu allen gängigen Höhendaten wie zum Beispiel FSGlobal2010/2018, FreemeshX, FSGlobal Ultimate und dem FTX GES Mesh.

Das Update mit der Versionsnummer 1.04 kann direkt und wie gewohnt ohne Anmeldung von der Bahrometrix Downloadseite heruntergeladen werden.

Link: EDRN Nannhausen V1.04

Änderungen
– Exklusion von 6 FTX GES Windenergieanlagen
– EDRN Nannhausen verfügt über ein eigenes 19m Höhenmodell (Mesh)
– Zuweisung von neuen Texturen für die Autogen Gebäudefassaden
– Die Brücke der angrenzenden Bundestraße wurde angepasst
– Es kann zwischen FTX GES und Default Umgebung gewählt werden
– weitere kleine Änderungen